Hilfe bei herausnehmbaren Geräten

Die Behandlungsgeräte werden von uns sorgfältig und vorausschauend, unter Beachtung möglicher Nebenwirkungen und kritischer Bereiche eingesetzt. Sollten dennoch einmal Probleme mit den herausnehmbaren oder festsitzenden Apparaturen auftreten, finden Sie hier Hilfestellungen und Tipps, wie Sie sich verhalten sollten.

 

Meine Spange drückt…

Ein gewisser Druck auf die Zähne ist nach dem Einsetzen oder Nachstellen der Spange völlig normal und sollte sich im Normalfall innerhalb weniger Tage geben. Was ist jedoch, wenn der Druck zu stark ist oder wenn er nicht an den Zähnen, sondern im Bereich von Zahnfleisch, Lippen, Wangen oder Zunge auftritt? Setzen Sie bei Schmerzen und einer solchen Druckstelle die Spange nicht mit Gewalt ein. Besser ist es, wenn Sie so schnell wie möglich telefonisch einen Termin in unserer Praxis vereinbaren, so dass wir die Spange entsprechend anpassen können.
 
 

Meine Spange sitzt zu locker…

Nach einiger Zeit mit der neuen Spange lässt die Spannung der Drähte durch das Tragen sowie das ständige Einsetzen und Herausnehmen nach.
Auch wenn man noch viele Milchzähne hat oder wenn gerade Milchzähne herausfallen, so dass sich die Spange nicht mehr an ihnen abstützen kann, tritt dieses Phänomen auf. Auch in diesem Fall bitten wir Sie, so schnell wie möglich telefonisch einen Termin bei uns zu vereinbaren, so dass die Drähte neu eingestellt werden können.
 
 

Meine Spange passt nicht mehr richtig in den Mund…

Dies ist in der Regel der Fall, wenn die Spange über längere Zeit nicht getragen wurde, kann aber auch vorkommen, wenn Milchzähne gelockert sind oder wenn ein oder mehrere bleibende Zähne durchbrechen. Wenn in der Spange eine Schraube eingebaut ist und angewiesen wurde, diese in regelmäßigen Abständen zu drehen, dann versuchen sie doch zunächst einmal, die Schraube ein oder zwei Umdrehungen zurückzudrehen. In manchen Fällen sitzt die Spange dann wieder besser. Generell gilt aber auch hier: Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Kontrolltermin!
 
 

Meine Spange ist zerbrochen / Drähte sind stark verbogen…

Bei solchen Schäden an der Spange melden Sie sich bitte telefonisch in unserer Praxis. Sie bekommen dann schnellstmöglichst einen Termin, damit wir diese Schäden beheben bzw. im Labor wiederherstellen können.

 

Ich habe meine Spange verloren…

In den meisten Fällen ist dann eine Neuanfertigung nötig, die dann (um einen möglichen Rückfall klein zu halten) möglichst schnell hergestellt und eingesetzt werden sollte. Gut ist es sicherlich nicht, wenn soetwas passiert - aber es gibt viel Schlimmeres.
Deshalb: keine Angst und möglichst schnell telefonisch einen Termin ausmachen.
©2019 www.KFO-DrThier.de. All Rights Reserved.